Sonntag, 12. Oktober 2014

Spiel 2014: Vorbericht



Es ist so weit. Am Montag mache ich mich auf den Weg nach Essen um mit dem Aufbau und weiteren Vorbereitung zu beginnen. Monate der Vorfreude entladen sich in 4 Tagen voller Wahnsinn und dutzenden neuen Spielen. Leider werde ich in dieser Zeit viel zu beschäftigt sein, um euch hier aktuelle Wasserstandsmeldungen zukommen zu lassen. Wer trotzdem nicht auf seine regelmäßige Dosis Spielfreu(n)de verzichten möchte, der kann mir HIER auf Twitter folgen. Ich werde versuchen, euch schon vorab über spannende Details zu informieren und auch einen kleinen Blick hinter die Kulissen werfen. Möglicherweise gibt es auch das eine oder andere spannende Angebot zu posten. Sobald ich zurück bin, werde ich natürlich auch einen Post-Essen-Report liefern. Wie das in etwa aussehen wird, könnt ihr HIER für das vergangene Jahr nachlesen. Wer mich darüber hinaus einmal in Natura erleben möchte, der kann mich aller Voraussicht nach an Stand 1-B137 (Spieleburg) hinter einem Berg Spiele entdecken.



So, bevor ich dann mit meinen mentalen Vorbereitungen für Essen beginne (sprich: etwas vorschlafe), will ich noch dem aktuellen Trend zu Top-10 Listen folgen. Welchen Spielen fiebere ich insbesondere entgegen, was ist für mich ein absoluter Pflichtkauf in den kommenden Tagen. Vorab: Spiele die sich aktuell schon in meinem Besitz befinden, habe ich (auch wenn es eigentlich Essen-Neuheiten sind) nicht in der Liste aufgenommen. Insbesondere betrifft dies Five Tribes und Abyss. So, und los geht’s.

1. Arler Erde
2. Terra Mystica: Feuer und Eis
3. Aqua Sphere
4. Progress
5. Pandemic –The Cure
6. Nations: Das Würfelspiel
7. Hyperborea
8. Die vergessene Welt
9. Loony Quest
10. Kings of New York



So, dass soll’s erst mal gewesen sein. Ich wünsche euch allen einen schönen Besuch in Essen und schaut mal bei mir vorbei. In diesem Sinne:


Kommentare:

  1. Wie siehts denn mit Die Staufer aus? Ist ja in fast allen Favoriten-Listen mit vorne dabei. Sieht ohne auf der Messe zu sein sehr gut aus!

    AntwortenLöschen
  2. Die Staufer sah auf jeden Fall spannend aus. Hatte ich vorab gar nicht auf dem Schirm, ich freue mich aber auf die erste Partie.

    AntwortenLöschen