Donnerstag, 11. Oktober 2018

Trick'n Trouble


Alle mal melden, die bei Begriffen wie „Kettensägenbenzin“, „Razor Musikkassette“ oder „Chucks Tagebuch“ sofort grinsen müssen. Denn dann gehört ihr sicherlich auch zu den Glücklichen, die die Blütezeit des Adventures, von Maniac Mansion bis Monkey Island, miterleben durften. Bleibt eigentlich nur die Frage, wie ich in einem Brettspielblog darauf komme. Nun, ganz einfach. Denn nur ein kooperatives Stichspiel für genau drei Personen auf den Markt zu bringen, war Frosted Games wohl nicht genug. Und so wurde für Trick’n Trouble (Fukutarou) direkt noch ein möglichst nerdiges Thema mit haufenweise Anspielungen an eben jene Computerspiele gewählt.






Mittwoch, 10. Oktober 2018

Spielend für Toleranz



Mit der Gründung dieses Blogs war mir eines eigentlich immer klar. Dass es sich um ein reines Hobby-Projekt handelt, bei dem politische oder religiöse Themen außen vor sein sollten. Doch leider haben sich die Zeiten geändert. Heutzutage machen sich wieder Hass, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit breit. Nazis marschieren unbehelligt durch deutsche Städte, unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit wird Hetze verbreitet und Journalisten und ihre Arbeit wird als Lügenpresse diskreditiert. Es ist Zeit für uns alle, aufzustehen und ein Zeichen zu setzen.

Aus diesem Grund haben sich mehrere Blogs zusammengeschlossen, um für Toleranz und Menschenrechte einzustehen. Denn am Spieltisch wie auch im echten Leben ist ein offener, ehrlicher und fairer Umgang miteinander unabdingbar. Und auch wenn einige Blogs wenig an der aktuellen Situation ändern werden, so ist es doch zumindest ein Zeichen. Ein Zeichen, dass wir alle für einen fairen und toleranten Umgang mit unseren Mitmenschen eintreten. Ganz egal, aus welchem Land jemand kommt, welcher Religion sie angehört oder welche Hautfarbe er hat.

Spielen verbindet!

Dienstag, 2. Oktober 2018

Sagrada


Im Jahr 1882 begannen die Bauarbeiten an der Sagrada Familia in Barcelona. Fertiggestellt ist die Basilika noch immer nicht, aktuelle Planungen gehen von 2026 aus. Dennoch beeindruckt das Bauwerk bereits heute mit seinen bunten Fenstern und der großen Zahl an Motiven. Und genau hier beginnt Sagrada (Adrian Adamescu & Daryl Andrews). Denn Pegasus Spiele setzt uns einige leere Fenster vor, die wir mit Würfeln füllen. Und das im besten Falle so, dass ein ansprechendes Ganzes dabei herauskommt.