Mittwoch, 23. September 2015

Vorschau Essen 2015: dlp games


Reiner Stockhausen besticht mit seinem Verlag dlp games weniger mit Masse, sondern vielmehr mit wenigen aber qualitativ hochwertigen Spielen. In diesem Jahr sind dabei Neuheiten zwar Mangelware, aber eines der erfolgreichsten Spiele des zurückliegenden Jahrgangs bekommt seine wohlverdiente Erweiterung.



Orléans Invasion (Rainer Stockhausen, Inka und Markus Brand, 1 - 5 Spieler, 90 Minuten)



Wenn ein Spiel auf der Nominierungsliste zum Kennerspiel des Jahres landet und zugleich auch noch Platz 2 beim deutschen Spielepreis belegt, dann kann man durchaus von einem gewissen Erfolg sprechen. Und wenn ein Spiel erfolgreich ist, folgt fast zwangsläufig eine Erweiterung. Im Falle von Orléans trägt diese den klangvollen Namen Invasion.
Enthalten sein werden dabei in aller erster Linie verschiedene Szenarien. So finden sich in der Packung sowohl eine "klassische" Erweiterung für jede Spielerzahl, darüber hinaus aber auch 3 verschiedene Solovarianten mit gänzlich unterschiedlichen Aufgaben. Auch an kleine Gruppen wurde gedacht und eine Duell-Variante für 2 Spieler implementiert.

Für mich mit Abstand am spannendsten klingt allerdings die neue, kooperative Variante. Und hier klaue ich doch einfach mal ganz direkt von der dlp-Verlagshomepage. Denn die sollten ja wissen worum es geht:
"In der neuen, großen Erweiterungsbox „Orléans Invasion stehen die Invasoren vor den Stadttoren. Wird es den 2-5 Spielern gemeinsam gelingen, die Stadt gegen die Angreifer zu rüsten und somit die Invasion abzuwehren? In einer spannenden kooperativen Variante, die sich Inka und Markus Brand zu dem von Reiner Stockhausen ersonnenen Spiel ausgedacht haben, müssen alle zusammen arbeiten, um ans Ziel zu kommen. Dazu rüsten die Spieler die Stadt gemeinsam gegen den Feind, die Kornspeicher müssen gefüllt, die Stadtmauer verstärkt und die Außengrenzen gesichert werden. Darüber hinaus hat jeder Spieler gemäß seiner Charakter-Karte noch eine eigene Aufgabe zu erfüllen. Als sei das nicht genug, müssen auch noch diverse Ereignisse gemeistert werden. Da sind Brandstifter unterwegs oder Ratten haben sich über den Käsevorrat hergemacht. Aber manchmal kommt unverhofft auch Unterstützung."


Citrus-Neuauflage (Jeffrey D. Allers , 2 - 5 Spieler, 50-60 Minuten)


Kein neues Spiel sondern nur eine neue Auflage wird mit Citrus erscheinen. Das Plättchen-Legespiel war in den vergangenen Monaten ausverkauft und erscheint nun in neuer Auflage direkt mit einer kleinen Erweiterung in der Box.











>>> Weitere Neuheiten in der Vorschau zur SPIEL findet ihr HIER.

Keine Kommentare:

Kommentar posten